Aktuelles

Wer den Begriff "Altersgerecht Umbauen" hört, denkt zuerst an Barrierefreiheit und an Senioren – dies aber ist nur zum Teil richtig. Auch wer sein Haus gegen Einbrüche schützen und den Komfort erhöhen möchte, kann mit dem Förderprogramm Nr. 455 "Altersgerecht Um-bauen" der KfW-Bank einen Zuschuss beantragen. Erst kürzlich hat der Bund die Fördermittel für den Einbruchschutz für das Jahr 2018 von 50 auf 65 Millionen Euro erhöht, wodurch nun ein Zuschuss von bis zu 1.600 € möglich ist.

Beim Thema Einbruchhemmung denken die meisten wohl vor allem an Haustür und Fenster. Dabei verschaffen sich viele Täter über Nebeneingänge, etwa durch den Keller, Zutritt zum Haus. Bei der Haussicherung dürfen diese neuralgischen Punkte daher nicht vernachlässigt werden. Je nachdem, in welchem Bereich die Türen eingesetzt werden, sollte darüber hinaus auch auf Wärmedämmung sowie Brand- und Schallschutz geachtet werden. 

Hochwertiger Design-Drücker

20. July 2018 - 15:25

Mit einem erweiterten Programm für Türdrücker bietet Hörmann Architekten, Planern und Partnern eine neue Möglichkeit, Objekttüren und vor allem T30 Brandschutztüren noch mehr Individualität zu verleihen. Der Komé-Drücker ist mit flächenbündiger Rosette verfügbar und sorgt damit in Verbindung mit stumpf einschlagenden Türen für eine vollständig flächenbündige Türansicht. 

Haustüren von Hörmann

20. July 2018 - 14:54

Es gibt dieses unverwechselbare Gefühl, das sich einstellt, wenn man die Haustür aufschließt: Hier ist mein Zuhause! Wohlgefühl, Geborgenheit, Sicherheit – dazu trägt die Haustür maßgeblich bei.

Brandschutz im Eigenheim

28. März 2018 - 16:11

Das eingeschaltete Bügeleisen auf dem Hemd, der vergessene Topf auf dem Herd, der Christbaum mit Echtkerzen – vielen Brandgefahren sind wir uns im Alltag bewusst. Im Haus lauern jedoch viele, die man leicht vergisst. Mit Feuerschutztüren im Eigenheim sollte man auf Nummer Sicher gehen.